Tags: Hoffnung

Schulte: Auf eine Minute

Was sind die wirk­lich wichti­gen Dinge in unserem Leben? Anton Schulte, Autor von zahlre­ichen Büch­ern mit Mil­lio­ne­nau­flage zu Fra­gen unseres Daseins, ruft zu einer kurzen Ver­schnauf­pause auf. Aus der Hetze des All­t­ags sollen wir her­aus­treten und uns kurz auf das

Schulte: Darauf kann man sich verlassen

Wir leben in einer Welt der Unsicher­heit. Nichts scheint gewiss Sta­tis­tiken, Hochrech­nun­gen, Prog­nosen und Ver­sprechun­gen sind meist unzu­ver­läs­sig und fehler­haft. Was Gott aber den Men­schen voraus­ge­sagt und ver­sprochen hat, geht in Erfül­lung in der Geschichte der Völker, heute vor unseren

Böhm: Eine Generation der Hoffnungslosen

Woher kommt es, dass Hoff­nungslosigkeit weite Bere­iche unseres Lebens prägt? Worauf kann man noch hof­fen, wenn wir ständig an die Gren­zen des Wach­s­tums stoßen? Gibt es mehr als eine inner­weltliche Hoff­nung? Böhm zeigt, wo die Wurzeln einer ver­loren gegan­genen Hoffnung