Cover - Kolberg FINAL KLEIN

Müller-Bohn: Kolberg

Mit der alten Stadt Kol­berg in Pom­mern ist der Name Joachim Net­tel­beck eng ver­bun­den. Er gilt als der Ret­ter und Erhal­ter dieser preußis­chen Fes­tung. Die »wun­der­same« Lebens­geschichte dieses »knor­ri­gen Mannes«, der ein Seefahrer und großer Patriot gewe­sen ist, ist deshalb so leben­snah beschrieben, weil dieser Bürg­er­held die Geschichte seines Lebens als Christ sehr wahrheits­gemäß dargestellt hat.

In der Reife seiner Jahre liebte er Paul Ger­hardts Lied: »Ich bin ein Gast auf Erden und hab hier keinen Stand; der Him­mel soll mir wer­den, da ist mein Vaterland.«

Er bat darum, diesen Vers auf seinen Sarg und auf den Grab­stein zu schreiben. Die Vertei­di­gung der Fes­tung Kol­berg 1806–1807 war ein Meis­ter­stück, an dem die gesamte Bürg­er­schaft der Stadt beteiligt und bereit war, diesem Kampf um die Frei­heit alles zu opfern oder unterzugehen.

zum_Shop-button

Schlagwörter: , , , ,
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Comments are closed.