distomos4_kreuz_krankhei_cover FINAL KLEIN

Seibel, Walter: Kreuz und Krankheit: “Healing Rooms”

Seit 2002 sind durch den Dienst des US-amerikanischen Charis­matik­ers Cal Pierce an mehr als 20 Orten in Deutsch­land soge­nan­nte „Heal­ing Rooms“ („Heilungsräume“) ent­standen. Die Heal­ing Rooms gehen auf den Pfin­gstler John G. Lake in den 1920er Jahren zurück.

Georg Wal­ter doku­men­tiert detail­liert, wie die Heal­ing Rooms ent­standen sind und bew­ertet die The­olo­gie dieser neocharis­ma­tis­chen Strö­mung im Licht der Bibel. Zur Ver­tiefung des The­mas geht Alexan­der Seibel der Frage nach, ob die Gemeinde Jesu noch heute einen Heilungsauf­trag hat.

zum_Shop-button

Schlagwörter: , , , , , , ,
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Comments are closed.