Christ werden

Schulte: Jesus im Gespräch

Es gibt kein Foto von ihm und auch kein Por­trait. Trotz­dem haben wir viel Infor­ma­tion über Jesus von Nazareth durch Berichte von Augen­zeu­gen. Wer sich mit Jesus ein­ge­lassen hat, erlebt pos­i­tive Verän­derun­gen. Das geschieht auch heute noch. Es lohnt sich!

Schulte: Glaube light – Jesus pur

Light ist bei Lebens­mit­teln Käse ohne Fett oder Cola ohne Kalo­rien — Glaube light ist der Volks­glaube an Zahlen, Sterne und Steinen, aber auch Kirche ohne Jesus. Pur ist ohne eine Beimis­chung, also nicht Jesus und … eben — nur

Schulte: Auf eine Minute

Was sind die wirk­lich wichti­gen Dinge in unserem Leben? Anton Schulte, Autor von zahlre­ichen Büch­ern mit Mil­lio­ne­nau­flage zu Fra­gen unseres Daseins, ruft zu einer kurzen Ver­schnauf­pause auf. Aus der Hetze des All­t­ags sollen wir her­aus­treten und uns kurz auf das

Schulte: Darauf kann man sich verlassen

Wir leben in einer Welt der Unsicher­heit. Nichts scheint gewiss Sta­tis­tiken, Hochrech­nun­gen, Prog­nosen und Ver­sprechun­gen sind meist unzu­ver­läs­sig und fehler­haft. Was Gott aber den Men­schen voraus­ge­sagt und ver­sprochen hat, geht in Erfül­lung in der Geschichte der Völker, heute vor unseren

Schulte: Der Mann, auf den die Welt wartet

Der Autor ist über 30 Jahre als Evan­ge­list tätig und Leiter eines Mis­sion­swerkes gewe­sen. Bei Ver­anstal­tun­gen in Kirchen, Stadthallen, Mis­sion­szel­ten und auf freien Plätzen hat er ins­ge­samt zu über 3 Mil­lio­nen Men­schen gesprochen. Sein Ziel ist, Men­schen auf Jesus Christus

Böhm: Eine Generation der Hoffnungslosen

Woher kommt es, dass Hoff­nungslosigkeit weite Bere­iche unseres Lebens prägt? Worauf kann man noch hof­fen, wenn wir ständig an die Gren­zen des Wach­s­tums stoßen? Gibt es mehr als eine inner­weltliche Hoff­nung? Böhm zeigt, wo die Wurzeln einer ver­loren gegan­genen Hoffnung

Böhm: Die geleugnete Wirklichkeit

»Was soll’s!« sagen viele Zeitgenossen, »wir glauben weder an Gott noch daran, was man im früher Sünde nan­nte.« Geleugnete Wirk­lichkeit aber ändert nichts an der Tat­sache! Seit sich der Men­sch von Gott abge­wandt hat, gräbt die Sünde ihre Spuren in

Schulte: Neues Leben mit Gott

Vielle­icht zweifeln Sie daran, dass es ihn über­haupt gibt; und falls er existiert, hält er sich anscheinend vom blauen Plan­eten fern. Außer­dem ver­schwimmt immer mehr, wer oder was Gott über­haupt ist. Trotz­dem haben Sie dieses eBook vor sich und lesen

Schulte: Was bringt’s, wenn ich Gott gefalle?

Lohnt es sich, gegen den Strom zu schwim­men, anders zu sein, als der Trend es vorschreibt, ein­fach weil Gott es will? »Ja«, antworten Men­schen, von denen wir in der Bibel lesen oder die wir aus der Geschichte ken­nen. Aber auch

Schulte: Christsein – Die große Chance

Was ist Beson­deres an einem Leben als Christ? Kann man auch in anderen Reli­gio­nen Erfül­lung finden? Ist das Chris­ten­tum nicht hoff­nungs­los ver­al­tet? Fra­gen wie diese bewe­gen viele Men­schen unserer Tage. Anton Schulte, weit gereist und viel unter Men­schen, hat sich